Aimaq Rapp Stolle kreiert Ambientmedia-Kampagne für Degussa

Freitag, 04. November 2005

Die Berliner Agentur Aimaq Rapp Stolle hat für den Düsseldorfer Chemiekonzern Degussa eine Ambientmedia-Kampagne realisiert. Damit soll das Unternehmen bei den Entscheidern in Wirtschaft und Finanzwelt bekannter gemacht werden. So werben überdimensionale Banner und bedruckte Gepäckbänder sowie klassische Plakate auf den Flughäfen Düsseldorf, Berlin Tegel und München für das Unternehmen. Sie erklären, welchen Beitrag Spezialchemie im Lebensalltag leistet. Für Planung und Realisierung der 3D-Werbeformen war die Mediaagentur Z New Media Solutions in Berlin/Wiesbaden zuständig. Flankierend werden Textanzeigen eingesetzt, die in überregionalen Tageszeitungen wie "FAZ", "Welt", "SZ", "Handelsblatt" und "FTD" erscheinen.

Darüber hinaus setzt die Aimaq Rapp Stolle-Tochter ARS Interactive die Imagekampagne im Internet um. Online-Banner sind unter anderem auf Spiegel-Online und Faz.net gebucht. se

Meist gelesen
stats