Aimaq Rapp Stolle gewinnt Etat für Smart Forfour

Mittwoch, 01. Dezember 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Smart Stolle Böblingen Kundenliste Pitch Springer & Jacoby


Die Agentur Aimaq Rapp Stolle kann sich den Kleinwagenhersteller Smart, Böblingen, auf die Kundenliste setzen. Laut HORIZONT-Informationen haben die Berliner den Pitch um den Etat für das Modell Smart Forfour gewonnen. Mit im Rennen um das Budget war auch die Amsterdamer Agentur 180. Smart-Stammbetreuer Springer & Jacoby hatte die Teilnahme an dem Pitch abgelehnt.

Die jetzige Etatvergabe umfasst zunächst nur das Modell Forfour. Es ist aber zu erwarten, dass auch der Gesamtetat nicht mehr lange bei Springer & Jacoby bleiben wird. Eine offizielle Bestätigung für die Zusammenarbeit mit Aimaq Rapp Stolle gibt es noch nicht. Laut einem Smart-Sprecher ist noch keine Entscheidung gefallen. Vonseiten der Agentur ist keine Stellungnahme zu erhalten. mam
Meist gelesen
stats