Aimaq Rapp Stolle entwickelt TV-Spot gegen jugendlichen Alkoholismus

Montag, 14. Februar 2005

Die wachsende Zahl alkoholkranker Kinder und Jugendlicher hat die Berliner Agentur Aimaq Rapp Stolle dazu veranlasst, den Suchtkrankenhilfe-Verband Blaues Kreuz Deutschland mit einem TV-Spot zu unterstützen. Zum Sound von Johnny Cashs "Desperado" beginnt der Spot in typischer Manier einer Whiskywerbung und endet durch geschickte Überblendung mit dem medizinischen Tropf, an dem ein jugendliches Alkoholopfer hängt. Die Botschaft dazu: "18 Jahre alt - Genau wie sein Opfer". Der Spot, der von Soup Film, Berlin, produziert wurde, ist zurzeit bei Vox und N-TV zu sehen. si
Meist gelesen
stats