Agenturtrio setzt sich bei Stiftungen durch

Donnerstag, 06. November 2008
-
-

Die PR-Agenturen Molthan van Loon und Pleon haben sich nach HORIZONT-Informationen zusammen mit der Werbeagentur BBDO Berlin den Etat des Bundesverbands Deutscher Stiftungen gesichert. Die Entscheidung fiel im Pitchfinale gegen Scholz & Friends. Eine Bestätigung für die Etatvergabe ist bislang nicht zu bekommen. Dem Vernehmen nach war das Verfahren aber besonders hart umkämpft - nicht zuletzt aufseiten des Auftraggebers.

Mit der von den drei Agenturen gestalteten Kampagne soll das Bewusstsein für ehrenamtliches Engagement gestärkt werden. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der Stiftungen in Deutschland gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung. mam 
Meist gelesen
stats