Agenturtrio begleitet Relaunch der ARD Fernsehlotterie

von HORIZONT Online
Mittwoch, 09. Mai 2012
Neues Logo der Deutschen Fernsehlotterie
Neues Logo der Deutschen Fernsehlotterie

Die ARD Fernsehlotterie präsentiert sich in einem neuen Gewand. Ab sofort tritt der als gemeinnützige Gesellschaft eingetragene Glücksspielveranstalter unter dem Namen Deutsche Fernsehlotterie auf - mit neuem Claim und neuem Logo. Begleitet wird der Relaunch von einer Kampagne mit TV-Spots, Anzeigen und Out-of-Home-Maßnahmen. Der Auftritt stammt von der kreativen Leadagentur Zum goldenen Hirschen in Hamburg. Für das Corporate Design ist die Fischer-Appelt-Tochter Ligalux zuständig, um PR kümmert sich Straub & Linardatos. Zentrales Element der Kampagne ist der TV-Spot "Stellen Sie sich vor ..." (Produktion: Sehsucht). Der neue Claim lautet: "Macht mehr als glücklich." Bislang hieß es "Ein Platz an der Sonne." Das traditionelle Sonnen-Logo wird von einer stilisierten helfenden Hand ersetzt. Die verbundenheit zur ARD beziehungsweise dem "Ersten" bleibt visuell mit dessen Markenzeichen erhalten.

"Die Marktfoschungsergebnisse haben gezeigt, dass wir in der öffentlichen Wahrnehmung unsere relevanten Zielgruppen nicht mehr optimal erreichen. Deshalb war eine umfangreiche Zäsur notwendig, um unseren Auftrag als Soziallotterie, Gelder zur Förderung karitativer Projekte einzuspielen, bestmöglich erfüllen zu können", sagt Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie. Gleichzeitig weist er auf den wachenden Konkurrenzdruck im umkämpften Glücksspielmarkt und die veränderten Rahmenbedingungen durch den im Sommer in Kraft tretenden neuen Glücksspielstaatsvertrag hin. hor 
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats