Agenturgründung: Bernd Misske und Manfred Offermann wollen Best Ager ansprechen

Montag, 01. Oktober 2012
Bernd Misske (l.) und Manfred Offermann gründen Gorilla XL
Bernd Misske (l.) und Manfred Offermann gründen Gorilla XL


In Frankfurt gibt es eine neue Agentur für das Thema Seniorenmarketing. Unter dem Namen Gorilla XL haben sich die beiden Werber Bernd Misske und Manfred Offermann zusammengetan, um ein Angebot für Unternehmen zu etablieren, die mit ihrer Werbung ältere Zielgruppen ansprechen wollen. Misske und Offermann waren für Agenturen wie McCann, BBDO, Y&R, GKK und Armando Testa tätig. Beide verfügen über internationale Erfahrung, unter anderem in New York, Sao Paulo, London, Hongkong und Wien. Mit ihrer neuen Agentur wollen sie "aktive Menschen über 50 erreichen, die sich nicht mehr so leicht etwas vormachen lassen", schreiben sie in ihrer Mitteilung zum Start.

Diese Zielgruppe "hasst Werbung, die ihnen kostbare Zeit stiehlt. Aber unter der Dusche wollen sie auch ohne Brille lesen können, was Shampoo und was Conditioner ist", so die beiden weiter. Misske war viele Jahre für McCann in Frankfurt tätig. Bis Anfang 2009 stand er an der Spitze der IPG-Agentur in Österreich. hor
Meist gelesen
stats