Agenturen aus Hamburg und Mannheim gewinnen Airport-Award

Dienstag, 23. Oktober 2001

Die Gewinner des Münchner Airport-Awards stehen fest. Die Jury zeichnete eine Koproduktion der Hamburger Agenturen Scholz & Friends und Springer & Jacoby aus, die einen Entwurf zur Neigetechnik der Bahn einreichten.

Zudem überzeugte die Hamburger Agentur Vasata/Schröder durch eine Kampagne für den Bierbrauer Budweiser, und die Mannheimer Agentur Haas & Partner wurde für ihren Entwurf für das Unternehmen Südzucker mit einem Award bedacht. Insgesamt lagen der Jury 670 Einsendungen vor.
Meist gelesen
stats