Agentur Die PR-Berater verteidigt Etat von NRW Invest

Freitag, 24. September 2010
-
-

Die Kölner Agentur Die PR-Berater hat sich in einer europaweiten Ausschreibung um den Kommunikationsetat der nordrhein-westfälischen Wirtschaftsförderung NRW Invest behauptet. Die landeseigene Gesellschaft akquiriert ausländische Investoren für ein Engagement im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands. Die PR-Berater haben sich mit einem Konzept zur Vermarktung des Wirtschaftsstandortes NRW durchgesetzt, das Anzeigenentwürfe, eine Social-Media-Strategie und verschiedene redaktionelle und kreative Lösungen umfasst. Zu den Aufgaben zählen Kommunikationsdienstleistungen im In- und Ausland. Der Etat läuft mindestens bis Ende 2013.

Die Agentur ist seit 2006 für den Kunden tätig. Zuletzt kümmerte sich das Team um Geschäftsführer Thomas Müller um die Change-Kommunkation der Firma, die von Gesellschaft  für Wirtschaftsförderung in NRW Invest umfirmierte. Für die klassische Kommunikation ist Scholz & Friends in Düsseldorf zuständig. mam     
Meist gelesen
stats