Agentur 180 stellt bei Adidas Witz in den Vordergrund

Mittwoch, 02. Februar 2000

Mit vier neuen Spots wartet die holländische Agentur 180 für ihren Kunden Adidas auf. Im Stil von Nachbarschaftsreportagen erzählen die Kreativen aus Amsterdam Geschichten, in denen Topsportler – Tennisspielerin Anna Kournikova, Sprintweltmeister Ato Boldon, Fußballstar David Beckham und All-Black-Rugby-Spieler Jonah Lomu – ihren Mitmenschen tatkräftig zur Seite stehen. Die Commercials, die von der Filmproduktion Harry Nash realisiert wurden, gehen weltweit on Air und werden von einem Print- und Internetauftritt begleitet (Regie: Fredrik Bond). Mit dieser Kampagne läutet der Sportartikelhersteller eine komplett überarbeitete Kommunikationsstrategie ein. Im Vordergrund sollen nun laut Pressesprecher Oliver Brüggen "Witz und Esprit" stehen, da die Marke häufig als zu ernst empfunden worden sei.
Meist gelesen
stats