Adweek kürt TBWA zur Agency of the Year

Montag, 05. Januar 2009

In der Ausgabe vom 5. Januar hat das amerikanische Werbemagazin "Adweek" erneut TBWA zur Global Agency of the Year gekürt. Diese Auszeichnung hat das Agenturnetzwerk unter anderem den Etatgewinnen des vergangenen Jahres zu verdanken. Dazu gehören weltweite Etats von Visa und der Pepsico-Flagship-Etat für TBWA Los Angeles, internationale Etats von Merck für TBWA Hamburg sowie ein Teil des Digital-Etats von Adidas, auf dem TBWA zusammen mit 180, EVB und Critical Mass arbeitet.

Im Bereich Kreation lobt "Adweek" vor allem die Apple-Kampagne "MAC vs. PC", die Pedigree-Kampagne "Adoption Drive" und die Maßnahmen für Absolut Vodka. Auch die aufmerksamkeitsstarken Outdoor-Installationen für Adidas während der Fußball-Europameisterschaft im Juni 2008 sind der Redaktion eine Erwähung wert. jf
Meist gelesen
stats