Adidas Originals und Sid Lee suchen die Kreativen der Welt

Mittwoch, 01. August 2012
-
-

Adidas nutzt die Olympischen Spiele, um die nächste Stufe seiner globalen Dachmarkenkampagne "Adidas is all in" zu zünden. Heute fällt der weltweite Startschuss für deren neuestes Kapitel, in dessen Fokus diesmal die Marke Originals steht. Für den Auftritt unter dem Motto "All Originals Represent" wendet sich der Olympia-Sponsor für kurze Zeit von London ab und sucht Adidas-Fans auf der ganzen Welt, die für die Marke mit dem Trefoil-Logo zeigen, was ihre Leidenschaften sind. Für die Kampagne gewinnen konnten Adidas und seine Stammagentur Sid Lee in Montreal unter anderem NBA-Star Derrick Rose von den Chicago Bulls, die R&B-Sängerin und Songwriterin Nicki Minaj, Fashion-Designer Jeremy Scott, den Hip-Hopper Big Sean sowie die koreanische Girlgroup 2NE1. Sie alle rufen mit dem Kampagnenspot Original-Fans dazu auf, auf dem Herzstück des Auftritts - der Website adidas.com/represent (wird erst Ende August für Deutschland freigeschaltet), zu zeigen, was sie als kreative Persönlichkeiten auszeichnet. Einzelpersonen oder Gruppen können Fotos oder Videos von ihrer besten kreativen Idee hochladen. Einschränken will Adidas das Spektrum der Ideen nicht. User können über die Einsendungen abstimmen und bis November ihren Favoriten wählen. Dem Sieger will Adidas seinen größten Wunsch erfüllen.

Den passenden Sound für den Werbeclip lieferte Minaj, die dafür extra den Song "Masquerade" geschrieben hat. Regie führte die renommierte griechisch-amerikanische Filmemacherin Melina Matsoukas, die bereits Musikvideos für Beyoncé, Lady Gaga und Kylie Minogue drehte. Die Produktion verantworten Jimmy Lee TV und Pretty Bird.

"Die heutige Generation ist immer auf der Suche nach Möglichkeiten, um ganz nach ihrem persönlichen Geschmack ‚all in‘ zu gehen und der ganzen Welt ihre Leidenschaft und ihre Talente zu zeigen", kommentiert Hermann Deininger, CMO der Marke Adidas. Diese Kampagne baue auf dem Wunsch der Selbstverwirklichung auf. "Wir ermöglichen unseren Konsumenten, uns und der ganzen Welt zu zeigen, wie kreativ sie sind und was Originalität für sie persönlich bedeutet", so Deininger weiter.

Erstmals präsentiert wird die Kampagne heute in den USA, bis in den September folgt die weltweite Verbreitung. In Deutschland, Österreich und der Schweiz fällt der Startschuss am 30. August. Dann wird der oben gezeigte Spot auch hierzulande in den Kinos zu sehen sein (Media: Carat, Hamburg). jm
Meist gelesen
stats