Adam und Eva warten auf Einreichungen

Montag, 21. April 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Einreichung Messeauftritt


Ab sofort sind Einreichungen für den Adam (Award der ausgezeichneten Marken- und Messeauftritte) und den Eva (Event-Award) möglich. Noch bis zum 30. Juni können Arbeiten beim Veranstalter Verband direkte Wirtschaftskommunikation Famab eingesendet werden. Bei Zahlung einer Gebühr von 150 Euro ist eine Teilnahme bis zum 31. Juli möglich. Beim Adam-Award gibt es in diesem Jahr zwei neue Kategorien: Hoffnungen auf einen Preis für "Nachhaltige Marken- und Messeauftritte" können sich Einreichungen machen, die die Corporate Identity und die Ökobilanz nicht außer Acht lassen. Die Kategorie "Markenwelten" bewertet die gelungene Verbindung von Marketing und Architektur bei Auftritten jenseits von Messen, wie etwa bei der Gestaltung von Flagship-Stores und Shop-Konzepten. Einreichungen in diesen beiden Kategorien unterliegen keiner zeitlichen Begrenzung, für alle anderen gilt: Die Messeauftritte müssen zwischen dem 1. Januar 2007 und dem 30. Juni 2008 stattgefunden haben.

Weitere Informationen sowie die Online-Bewerbung gibt es unter Adam-award.de und Eva-award.de. jf
Meist gelesen
stats