"Adam & You": Opel und Scholz & Friends starten Launchkampagne für neuen Lifestyle-Flitzer

Donnerstag, 13. Dezember 2012
-
-

Den 19. Januar dürfte sich Opel dick im Kalender angestrichen haben. An diesem Tag launcht die angeschlagene GM-Tochter ihren neuen Hoffnungsträger Adam (englisch ausgesprochen). Der 3,70 Meter kurze und 1,72 Meter breite Flitzer ist das erste Lifestyle-Modell der Rüsselsheimer. Er soll designorientierten Micro-Autos wie dem Mini, Fiat 500 oder VW Up mächtig Konkurrenz machen. Die internationale Launchkampagne mit dem Claim "Adam & You", kreiert von Scholz & Friends OPC in Hamburg, startet am 25. Dezember. HORIZONT.NET zeigt den Auftritt exklusiv vorab.
  • 17744.jpeg
    -
  • 17745.jpeg
    -
  • 17746.jpeg
    -
  • 17747.jpeg
    -
  • 17748.jpeg
    -
  • 17749.jpeg
    -
  • 17750.jpeg
    -
  • 17751.jpeg
    -
  • 17752.jpeg
    -
  • 17753.jpeg
    -
  • 17754.jpeg
    -
Der kleine Dreitürer ist ein Individualisierungskünstler. Es gibt unzählige Versionen dank der drei Ausstattungsvarianten mit den klingenden Namen Jam, Glam und Slam. Allein bis zu 40.000 Variationsmöglichkeiten bietet die äußere Erscheinung. Das soll vor allem anspruchsvolle, junggebliebene Städter mit Lifestyle-Vorliebe ansprechen, die den Adam nach ihrem persönlichen Geschmack kreieren können. Und genau das will Markus Daubenbüchel, Kreativchef von Scholz & Friends OPC, in dem Claim "Adam & You" und der Kampagne aufgreifen.

Das Facettenreichtum spiegelt der crossmediale Auftritt (Media: Carat) wider: Keines der elf Print- und Plakatmotive gleicht dem anderen, für TV und Kino hat Markenfilm Wedel verschiedene Commercials produziert (Regie: Matthäus Bussmann, Postproduktion: NHB). Der Kinoclip hat Teasercharakter, soll das Lebensgefühl von Adam-Fahrern zeigen. Der TV-Spot zeigt mehr vom Produkt. Abgerundet wird der Auftritt von umfangreichen Online-Maßnahmen. Mehr als bisher setzt Opel auf Social Media und bindet die Web-Community ein. So können User ihren persönlichen Adam mithilfe des Konfigurators  mit anderen über soziale Netzwerke teilen. Die ebenfalls von MRM Worldwide entwickelte Microsite lässt sich unter Opel.de finden. Opel startet die Kampagne in über 30 Ländern.

Exklusiv für Print- und iPad-Abonnenten

Exklusiv für Print- und iPad-Abonnenten
Die Opel-Adam-Kampagne als "Auftritt der Woche" im HORIZONT-Check lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 50/2012 vom 13. Dezember.

HORIZONT abonnieren
HORIZONT E-Paper abonnieren
HORIZONT for iPad beziehen


Für Opel spielt der Adam eine große Rolle: "Mit ihm führen wir nicht nur ein neues Produkt ein, wir wollen ihn auch als Brand Shaper benutzen. Vielen Menschen, die mit Opel bisher vielleicht nicht so viel anfangen konnten, soll mit dem Adam gezeigt werden, dass auch wir spannende Autos anbieten, die für lifestyleorientierte, anspruchsvolle Kunden relevant sind", so Opel-Marketingchef Tomás Caetano gegenüber HORIZONT.NET. Im A-Segment der Minis herrsche eine beachtliche Dynamik. Caetano: "Deswegen gehen wir davon aus, dass wir mit dem Adam dort deutlich Marktanteile gewinnen können." jm

Den Kinospot finden Sie auf der folgenden Seite

Zurück zum Artikel

Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats