Ad Publica macht PR für Honig

Dienstag, 08. August 2006

Langnese Honig hat nach Agenturscreening seinen PR-Etat an die Hamburger Kommunikationsagentur Ad Publica vergeben. Geplant sind Produkt-PR-Aktionen, um den Verbraucher auf neue Verzehranlässe für Honig aufmerksam zu machen und sein Bedürfnis nach den Langnese-Honigen zu steigern. Die "Qualitätsführerschaft" des in Deutschland bekanntesten Bienenhonigs soll im Mittelpunkt der Kommunikation stehen. Neben der Basispressearbeit sind Medienkooperationen, Redaktionsbesuche sowie PR-Begleitung des Packaging-Relaunchs und der Herbstpromotion vorgesehen. Die heutige Fürstenreform-Tochter Langnese Honig in Bargteheide gehörte bis 2005 zu Dr. Oetker. bu
Meist gelesen
stats