Achtung sichert sich PR-Etat von KEF

Dienstag, 23. August 2005

Der Hersteller von hochwertigen Lautsprecheranlagen und Unterhaltungselektronik KEF hat seinen PR-Etat für Deutschland an Achtung Kommunikation vergeben. Die Entscheidung für die Hamburger Agentur fiel nach einem Agenturscreening. KEF möchte mit seinen Produkten künftig ein breiteres Publikum ansprechen und vertraut dabei auf die Unterstützung von Achtung. Die Kommunikationsmaßnahmen starten zur Internationalen Funkausstellung in Berlin. Dabei steht vor allem die aufgrund ihres Designs auffällige Home-Entertainment-Anlage KEF Instant Theatre 100 im Fokus.

KEF hat seinen Hauptsitz in der britischen Grafschaft Kent und ist in Deutschland über den Vertriebspartner GP Acoustics in Lünen bei Dortmund vertreten. bu

Meist gelesen
stats