Achtung kommt mit Fritz-Kola ins Geschäft

Freitag, 24. Februar 2012
Mirco Wolf Wiegert und Lorenz Hampl haben Fritz-Kola vor 9 Jahren gegründet
Mirco Wolf Wiegert und Lorenz Hampl haben Fritz-Kola vor 9 Jahren gegründet

Mit Kampagnen wie "Koksen ist Achtziger" oder einem Kinospot unter dem Motto "Nur Wasserwerfer machen wacher" (Kreation: Red Rabbit, Hamburg) hat Fritz-Kola in der Vergangenheit immer wieder auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt hat die Getränkemarke von Mirco Wolf Wiegert und Lorenz Hampl einen weiteren Agenturpartner an ihre Seite gewählt. Die Agentur Achtung soll für Fritz-Kola Kommunikationsideen entwickeln, damit das Getränk auch künftig von sich reden macht. "Bei Fritz-Kola verbieten sich Pressemitteilungenslawinen sowie andere 08/15-Aktivitäten. Fritz-Kola ist anders", so Mirko Kaminski, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer von Achtung. Sein Hamburger Unternehmen hat sich nach einem Agenturscreening durchgesetzt.

Zu den Aufgaben von Achtung wird die Bekanntmachung der neuen Geschmacksrichtung Fritz-Kola Stevia zählen. Die Brause enthält die gerade von der EU freigegebenen Steviol-Glykosiden aus der südamerikanischen Stevia-Pflanze. Auf die Zusammenarbeit mit der kreativen Stammagentur Red Rabbit wirkt sich die Wahl auf Achtung nicht aus. jm
Meist gelesen
stats