Acer vergibt Mediaetat für EMEA-Region an Agenturnetzwerk DWA

Mittwoch, 21. November 2012
Testimonial der aktuellen Aspire-S7-Kampagne: Schauspielerin Megan Fox
Testimonial der aktuellen Aspire-S7-Kampagne: Schauspielerin Megan Fox

Der taiwanische Computerhersteller Acer hat seinen Mediapitch beendet, den er für die EMEA-Region ausgeschrieben hatte. Das Mediabudget in Höhe von 40 Millionen Euro wird künftig von dem Mediaagenturnetzwerk DWA betreut. DWA ist bislang wenig bekannt im Markt, was wohl daran liegt, dass sich die Agentur ausschließlich auf Kunden konzentriert, die aus der IT-Industrie kommen. Für Acer wird DWA von London aus die Werbekampagnen steuern, in deren Mittelpunkt vornehmlich die Geräte der Kategorie Ultrabook stehen werden. Der Mediaplan umfasst Radio, Out of Home und digitale Medien mit einem hohen Anteil an Social Media. Aktuell wird die von der Londoner Werbeagentur Mother entwickelte Kampagne mit der US-Schauspielerin Megan Fox umgesetzt. Das Testimonial der vorangegangenen Kampagne für das Acer S5 war der US-Schauspieler Kiefer Sutherland.

Neben Acer stehen bei DWA über 150 Werbungtreibende aus dem IT-Sektor auf der Kundenliste. Dazu gehören zum Beispiel Cisco, Plantronics, EMC und NetApp. DWA wurde 1996 von David Wood in London gegründet, der nach wie vor Inhaber und CEO des Agenturnetzwerks ist. Neben dem Stammsitz in London hat DWA acht weitere Niederlassungen weltweit und beschäftigt insgesamt 120 Mitarbeiter.

Im vergangenen Jahr kam ein deutsches Büro in München dazu, das von Managing Director Sven Blaukat geleitet wird. Er ist für die deutschsprachigen Märkte verantwortlich und hat vier Mitarbeiter. DWA ist unabhängig und gehört zu keiner der großen sechs internationalen Agenturholdings. ejej
Meist gelesen
stats