AWD-Etat bleibt bei Scholz & Friends

Montag, 19. September 2005

Nach einem Pitch wurde der Hamburger Agentur Scholz & Friends erneut der Etat des Finanzdienstleiters AWD zugesprochen. Als bisheriger Etathalter des nach eigenen Angaben "größten unabhängigen Finanzoptimierers Europas" setzte sich die Agentur unter anderem gegen McCann Erickson aus Düsseldorf durch. Die Kampagne für das Unternehmen mit Sitz in Hannover soll ab dieser Woche mit einem TV-Spot auf ARD,Sat 1, Pro Sieben und RTL starten. Anfang Oktober wird der Auftritt durch eine Anzeigenkampagne unter anderem in der "FAZ", "Die Welt" und der "Süddeutschen Zeitung" ergänzt. si
Meist gelesen
stats