AP Lintas gewinnt europaweites Toyota-Budget

Freitag, 30. Juli 1999

Der japanische Automobilkonzern Toyota bündelt erstmals seine Werbeaktivitäten und vergibt seinen globalen Europa-Etat an Ammirati Puris Lintas. Für den neuen Auftritt wird das Pariser Office als Leitagentur fungieren. AP Lintas überzeugte im Pitch-Finale gegen die anderen Toyota-Agenturen FCB, Dentsu und Saatchi & Saatchi. In Deutschland übernahm das Frankfurter APL-Büro Change Communications Ende vergangenen Jahres den Toyota-Etat von Altbetreuer BMZ/FCA und begleitete die Einführung des Toyota Yaris. Saatchi & Saatchi holte im November den Europa-Etat für den Yaris.
Meist gelesen
stats