AOK wirbt mit Franziska Schenk für sicheres Skaten

Mittwoch, 05. August 1998

Der Bundesverband der AOK hat eine Initiative für mehr Fahrsicherheit beim Inline-Skaten ins Leben gerufen. In Kooperation mit den Kultusministerien und dem Sportartikelhersteller K2 entstand so ein umfangreiches Informations- und Maßnahmenpaket: Jetzt gestartet ist ein TV- und Kinospot mit derberühmten Eisschnelläuferin Franziska Schenk als Testimonial. Der Spot entstand in enger Zusammenarbeit mit der Kölner Agentur Nieberg & Böhm.
Meist gelesen
stats