AOK setzt Werbepartnerschaft mit Serviceplan fort

Montag, 07. Januar 2008
Auch der Wahltarife-Spot von 2007 wurde von Serviceplan entwickelt
Auch der Wahltarife-Spot von 2007 wurde von Serviceplan entwickelt

Der AOK-Bundesverband vergibt erneut seinen Werbeetat an die Serviceplan Vierte Werbeagentur.Im Pitch gegen zwei Konkurrenten setzten sich die Münchner Kreativen erfolgreich durch. Damit geht die Werbepartnerschaft mit Deutschlands größter Krankenversicherung ins siebte Jahr und wird bis 2011 verlängert. Neben dem bundesweiten Auftritt sieht der neue Rahmenvertrag diesmal auch die Betreuung der regionalen AOKs vor. Einige regionale Versicherer wie AOK Sachsen, AOK Bayern oder AOK Thüringen sind bereits Kunden von Serviceplan.

Der Etat umfasst TV-, Print- und Below-the-line-Aktivitäten sowie die Entwicklung eines neuen Claims. Es werden Themen wie die Einführung des Gesundheitsfonds und der einheitliche Beitragssatz 2009 kommuniziert. Erste Kommunikationsmaßnahmen starten in diesem Frühjahr. si

Meist gelesen
stats