AOK-Bundesverband schreibt Etats aus

Freitag, 11. November 2011
AOK sucht je eine Mediaagentur und eine Kreativagentur
AOK sucht je eine Mediaagentur und eine Kreativagentur

Nachdem der AOK-Bundesverband vor kurzem seinen Kreativetat ausgeschrieben hat, steht nun die turnusmäßige Überprüfung des Mediapartners an. Wie die Krankenversicherung bekannt macht, geht es um Mediaplanung und -einkauf in den Bereichen TV, Online, Zeitschriften, Außenwerbung, Funk und Kino für den Zeitraum 1. Juli 2012 bis 30. Juni 2016. Im ersten Schritt können sich alle Anbieter bewerben, die die in der Ausschreibung genannten Bedingungen erfüllen. Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge ist der 12. Dezember. Für die Angebotsabgabe beziehungsweise die Teilnahme an der Wettbewerbspräsentation sollen später drei Agenturen ausgewählt werden.

Bisheriger Etathalter ist Mediaplus aus der Münchner Serviceplan-Gruppe. Dort wird auch der Kreativetat betreut, der ebenfalls zur Neuvergabe ansteht. Hier endet die Frist für die Teilnahme am kommenden Montag. mam   
Meist gelesen
stats