AKQA sucht mit Heineken limitiertes Flaschendesign

Dienstag, 27. Dezember 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heineken Flaschendesign Designwettbewerb Facebook



Heineken und sein Agenturpartner AKQA rufen zum Designwettbewerb auf. Über seine Facebook-Seite - auch unter Yourfuturebottle.com erreichbar - fordert der Bierbrauer seine weltweiten Fans dazu auf, eine Flasche zu designen, die symbolisiert, "wie sich Menschen rund um den Globus in den kommenden 140 Jahren verbinden und kommunizieren". Einsendeschluss ist der 31. Januar 2012. Das Besondere: Ein einzelner Nutzer kann das Aussehen der limitierten Flasche nicht alleine bestimmen. Online muss er aus den von anderen Hobbydesignern hochgeladenen Kreationen eine passende Hälfte aussuchen. Über diese Kombination stimmt dann eine Jury ab, in der unter anderem auch Mark van Iterson, weltweiter Designchef von Heineken, sitzt.

"Seit 1873 bringt Heineken Menschen bei gesellschaftlichen Anlässen zusammen. Was wäre also besser, das Design der künftigen Flasche in der aufregenden Welt der sozialen Kontakte kreieren zu lassen", zitiert der britische Branchendienst Marketingweek van Iterson. jm
Meist gelesen
stats