ADC startet Wettbewerb mit verändertem Einreichungsprozedere

Freitag, 02. Dezember 2011
Der ADC will Kreativen die Teilnahme am Wettbewerb erleichtern
Der ADC will Kreativen die Teilnahme am Wettbewerb erleichtern

Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) öffnet seine Pforten: Ab sofort können Arbeiten von 2011 und 2012 für Deutschlands wichtigsten Kreativwettbewerb eingereicht werden. Wie bisher stehen acht Kategorien zur Auswahl. Neu ist allerdings das veränderte Einreichungsprozedere, das der Kreativclub im September im Rahmen eines Workshops zusammen mit 15 Wettbewerbsteilnehmern und Einreichungsexperten erarbeitet hatte. Mit der Vereinfachung will der ADC nicht zuletzt den sinkenden Einsendezahlen vorbeugen. Die fünf wichtigsten Veränderungen: 1) Anzeigen müssen nicht mehr zwingend im Veröffentlichungsformat eingesendet werden. 2) Dateien werden vor dem Upload geprüft. Somit erhält der Einreicher nun bereits vor dem Upload einen Hinweis zu falsch formatierten Dateien. 3) Zwischenspeichern: Eine Eingabe kann nun bereits direkt nach der Erfassung auf der Maske und nicht erst am Ende des Eingabe-Vorgangs gespeichert werden. 4) Veränderbare Eingaben nach dem Upload sind weiterhin der Titel der Arbeit, die Credits, die Kurzbeschreibung und neu dabei: die Anzahl der Teile. Weitere Teile der Einreichung können auch nach einem Upload noch hinzugefügt werden. 5) Es werden nur noch wenige relevante Pflicht-Credits (z.B. Auftraggeber, Hauptbeteiligte oder kategoriespezifische Credits) abgefragt. Alle anderen Credits kann der Einreicher freiwillig und nach eigenem Ermessen angeben. Die Credits Creative Direction (CD), Art Direction (AD) und Text sind ein Team und werden zukünftig zusammen stehen.

Erneut wird der ADC mit der im vergangenen Jahr eingeführten Mediathek arbeiten, mit Hilfe derer bereits hochgeladene Arbeiten für weitere Einreichungen in anderen Wettbewerbssparten wieder genutzt werden können.

Die Einreichfrist für Arbeiten des laufenden Jahres endet am 17. Januar 2012, die für Arbeiten aus dem Januar 2012 am 7. Februar. Bis zum 20. Dezember bietet der ADC einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent. Das Festival findet im kommenden Jahr vom 9. bis 13. Mai in Frankfurt statt. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter adc.de. jm
Meist gelesen
stats