ADC of Europe: Achtmal Gold für deutsche Agenturen / Grand Prix geht nach Italien

Dienstag, 11. Juni 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

ADC Europa Italien Coca-Cola Hornbach Commercial BBDO Proximity



Strenger als gewohnt präsentierte sich die Jury des ADC of Europe: In diesem Jahr wurden nur 20 Gold-Awards vergeben. 2012 waren es noch 28 Trophäen. Dafür wurden erstmals auch Silber-Awards vergeben und zwar 27 an der Zahl. Insgesamt waren 606 Einreichungen aus 22 europäischen Ländern im Rennen.
Der Löwenanteil der Preise geht traditionell nach Deutschland: Die hiesigen Agenturen könnten sich über acht Gold- und fünf Silber-Trophäen freuen. Für den Grand Prix hat es allerdings auch in diesem Jahr nicht gereicht. Dieser Best-of-Show-Award geht nach Italien. Saatchi & Saatchi in Mailand gewinnt den Preis für die Kampagne "Integration Day" im Auftrag des Behindertenorganisation Coordown Onlus. Bei diesem bemerkenswerten - und bereits zahlreich prämierten - Auftritt wurden am World Down Syndrome Day 2012 die bekanntesten und beliebtesten italienischen TV-Spots neu verfilmt und zwar mit Darstellern mit Down Syndrom anstelle der bekannten Protogonisten:



Unter den deutschen Gold-Gewinnern gibt es mit Heimat nur eine Agentur, die gleich zweimal prämiert wurde: Die Berliner erhalten doppelt Gold für den Hornbach-Werbefilm Festival in den Kategorien TV Commercial und Cinema Commercial. Die weiteren Gewinner sind BBDO Proximity für Smart Offroad, DDB Tribal für Volkswagen Don t Make-up and Drive, Demodern Digital Design Studio für Montblanc International The Montblanc Worldsecond, Draft FCB für Philharmoniker Hamburg When Music Flows into Pictures, Kolle Rebbe für Hälssen & Lyon The Tea Calendar sowie McCann Germany für Coca-Cola Schweiz Athletes. Die komplette Gewinnerliste finden sie hier. bu

Die deutschen Goldgewinner beim ADC of Europe im Überblick:

Heimat: Hornbach Festival (TV Commercials; Cinema Commercials)


BBDO Proximity: Smart Offroad (TV Commercials)


DDB Tribal: Volkswagen Don t Make-up and Drive (Any other Commercials)


Demodern Digital Design Studio: Montblanc International The Montblanc Worldsecond (Mobile Applications)


Draft FCB Germany: Philharmoniker Hamburg When Music Flows Into Pictures ( Illustration and Photography)


Kolle Rebbe: Hälssen & Lyon The Tea Calendar (Any other Design)


McCann Germany: Coca-Cola Schweiz Athletes (Poster Advertising)
Meist gelesen
stats