ADC New York verleiht den ersten Black Cube

Donnerstag, 20. Mai 2010
Begehrt: Ein Gold Cube des ADC New York
Begehrt: Ein Gold Cube des ADC New York

Beim 89. Annual Award des ADC New York wurde gestern erstmals der ADC Black Cube vergeben. Dieser „Best-in-Show"- Award ging an die südafrikanische Agentur TBWA/Hunt/ Lascaris in Johannisburg für „The Trillion Dollar Campaign" im Auftrag von Zimbabwean. Des Weiteren wurden BBDO New York als „Agency of the Year", Y&R als „Network of the Year" und Goodby, Silverstein & Partners in San Francisco als „Interactive Agency of the Year" ausgezeichnet. Außerdem erhielt das „New York Time Magazine" die Auszeichnung „Design Team of the Year". Der School of Visual Arts in New York und der Miami Ad School Europe, Hamburg, wurde jeweils der Titel „School of the Year" vergeben.

Insgesamt übergab der ADC New York Würfel für Arbeiten aus 25 Ländern. Während der Preisvergabe in der School of Visual Arts in New York wurden außerdem 30-sekündige Videos abgespielt, die die Gewinner bei einer vorbereiteten Dankesrede zeigten. Alle Gewinner werden im 89. ADC-Jahrbuch veröffentlicht, das im Dezember erscheint. Die Preisträger finden Sie ab sofort unter www.adcawards.org/winners. hor
Meist gelesen
stats