ADC-Kongress: Kreativität lohnt sich

Mittwoch, 07. März 2001

Im Rahmen des ADC hat Vorstand Hans-Joachim Berndt in diesem Jahr den Kreativ-Kongress "ADC Visions" initiiert. Am Freitag, 16. März, von 13 bis 17.30 Uhr werden hochkarätige Kreative unter dem Motto "Kreativität lohnt sich" in der Columbiahalle in Berlin-Tempelhof diskutieren.

Zu den Rednern gehören unter anderem Michael Conrad, der französische Texter und Creative Director Emmanuel Boronad, der Londoner Designer Peter Saville und Jürgen Drews. Karten für die ADC Visions kosten 50 Mark und können schriftlich beim ADC, Melernstraße 22, 60322 Frankfurt, gegen Beilage eines Schecks bestellt werden. Weitere Informationen unter angelika.boese@adc.de
Meist gelesen
stats