ADC 2013: Die Favoriten der HORIZONT-Redaktion

Dienstag, 14. Mai 2013
HORIZONT.NET präsentiert seine Favoriten auf die ADC-Nägel
HORIZONT.NET präsentiert seine Favoriten auf die ADC-Nägel

Erstmals werden beim ADC Festival in Hamburg die begehrten Nägel nicht an einem Samstagabend verliehen, sondern an einem Donnerstag. Und am 16. Mai ist es soweit. Zuvor werden 340 Juroren werden unter der Aufsicht von Jury Chairman Jean-Remy von Matt über die rund 2300 Einsendungen diskutieren und abstimmen. HORIZONT.NET wagt an dieser Stelle einen Ausblick und präsentiert zehn Arbeiten, die große Chancen auf die Statuetten haben.

Serviceplan für Innocence in Danger mit "The Daily Abuse"

-
-


-
-

Heimat für Adidas mit "The Biggest Champions League Final of All Times"



Weitere Infos zur Kampagne finden Sie hier

Heimat für Hornbach mit "Keiner spürt es so wie du"



Weitere Infos zum Spot finden Sie hier

Ogilvy für Jako-O mit "Lasst Kinder einfach Kinder sein"



Weitere Infos zur Kampagne finden Sie hier

Kolle Rebbe für "Geolino" von Gruner + Jahr mit "Meltdown"



Weitere Informationen zur Kreation finden Sie hier

BBDO Proximity für Smart mit "Offroad"

DDB Tribal für Volkswagen mit "Don't Make-up and Drive"



Weitere Infos zur Kampagne gibt es hier

Saatchi & Saatchi für die Diakonie Frankfurt mit "Days of Hope"



Weitere Infos zur Kampagne finden Sie hier

Lukas Lindemann Rosinski für Mercedes-Benz Vans mit "MacGyver und der neue Citan"



Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie hier

Grabarz & Partner für Volkswagen mit "Golf GTI Scratch-Off Calendar"

-
-


Hier gehts zum Online-Special für das ADC Festival 2013

Meist gelesen
stats