A&B One überzeugt das Bundesgesundheitsministerium

Donnerstag, 11. März 2010

Jetzt ist offiziell, was HORIZONT bereits vor einem Monat spekuliert hatte: Die Berliner Agentur A&B One setzte sich im Pitch gegen sechs Wettbewerber durch und gewinnt den Kommunikationsetat des Bundesgesundheitsministeriums. Das Team von A&B One verantwortet künftig die Entwicklung und Umsetzung von PR-, Werbe- und Onlineaktivitäten sowie der Printmedien der Bundesbehörde. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, hat sich die Schwesteragentur A&B Face2Net aus dem laufenden Pitchverfahren der SPD für das Mandat "Rahmenagentur Online" zurückgezogen.

A&B One ist mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Frankfurt, Berlin und Hamburg vertreten. Sie ist Teil der A&B Kommunikationsgruppe, die 1993 als Ahrens & Behrendt in Frankfurt gegründet wurde. bu
Meist gelesen
stats