A&B One schließt Büro in München

Freitag, 02. Mai 2008
A&B One-Geschäftsführer Rupert Ahrens
A&B One-Geschäftsführer Rupert Ahrens

Die A&B One Kommunikationsagentur sieht keine strategische Bedeutung mehr für ihren Münchner Standort. Mit Rainer Westermann, 55, der das Büro seit Anfang 2007 geleitet hatte, wurde die einvernehmliche Trennung vereinbart. Die bestehenden Kunden sollen ab Jahresmitte über andere Standorte betreut werden, kündigt Hartwin Möhrle Geschäftsführer von A&B One in Frankfurt an. A&B One war seit 2001 in der bayerischen Hauptstadt vertreten. Mit den sieben Mitarbeitern werden derzeit Gespräche über den Wechsel an andere A&B-Standorte beziehungsweise einvernehmliche Trennungen geführt.

Westermann wechselte Anfang 2007 als Leiter der Unternehmenskommunikation von Infineon Technologies zu A&B One. Davor war er Geschäftsführer bei Burson Marsteller.

A&B One gehört zur A&B Communication Group, die 1993 als Ahrens & Behrent gegründet worden war. Zu A&B gehören weiterhin A&B Face2Net in Berlin für Online-Kommunikation, A&B Fincancial Dynamics in Frankfurt sowie die A&B Framework Gesellschaft für Kommunikationsforschung. Nach der Schließung des Münchner Standorts ist die Agenturgruppe noch in Frankfurt , Berlin und Hamburg in den Leistungsbereichen Public Issues, Corporate Communications, Kapitalmarktkommunikation, Consumer Communications, Technolgogy und E-Health vertreten. si

Meist gelesen
stats