6er BMW: Serviceplan und WCRS setzen sich im Pitch gegen GSD & M durch

Dienstag, 23. Februar 2010
Aktuelle 6er-Modelle (Foto: BMW)
Aktuelle 6er-Modelle (Foto: BMW)

Das neue 6er Modell von BMW wird gleich mit zwei internationalen Kampagnen eingeführt. Neben der Londoner Agentur WCRS hat auch Serviceplan in Hamburg den Zuschlag bekommen. Das Team um die beiden Standortchefs Jörg Schultheis und Alexander Schill wird wie die englischen Kollegen einen Auftritt entwickeln, der in mehreren Märkten eingesetzt werden soll. Das bestätigt der für den deutschen Markt verantwortliche BMW-Marketingleiter Manfred Bräunl. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch im Agenturpool des Münchner Autokonzerns. Die voriges Jahre gekürte US-Leadagentur GSD & M ging bei dem Wettbewerb ebenso leer aus wie unter anderem Interone in München.

Den einzelnen Märkten von BMW werden im kommenden Jahr also zwei Kampagnen angeboten - eine von Serviceplan und eine von WCRS. Die Länderverantwortlichen können dann entscheiden, welchen Auftritt sie nehmen. Fest steht bereits, dass in Deutschland die Kampagne von Serviceplan eingesetzt wird. Der neue BMW 6er kommt 2011 auf den Markt. Die Kommunikation für die Coupé-Baureihe soll nicht zuletzt etwas für das Image der Dachmarke tun. mam  
Meist gelesen
stats