3 Com entscheidet sich für Lowe Lintas

Dienstag, 11. April 2000

Das amerikanische Unternehmen 3 Com, spezialisiert auf Netzwerklösungen und Netzwerkmanagement, hat seinen Gesamtetat von 100 Millionen Dollar an Lowe Lintas & Partners vergeben. Im Pitch konnte sich die New Yorker Agentur gegen die Konkurrenten FCB Worldwide, San Francisco, die Ortskonkurrenten Young & Rubicam und Ogilvy & Mather durchsetzen. Jan Soderstrom, Senior Vice-President Worldwide, möchte die Marke 3 Com als "Technologie, die simpel in der Anwendung ist und das Leben einfacher macht" positionieren. Die Kampagne startet Ende Juni in Nordamerika und in den wichtigen europäischen Märkten. Mit dem 100-Millionen-Dollar-Etat hat 3 Com sein Werbebudget um 40 bis 50 Prozent angehoben.
Meist gelesen
stats