21 Mal Gold für innovative Pharma-Werbung beim Comprix

Donnerstag, 15. März 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Comprix OTC Deutschland Österreich Schweiz


21 Gold-Awards vergaben die Fachjurys beim diesjährigen Comprix, dem Preis für innovative Pharma-Kommunikation. Elf Mal wurden Arbeiten aus dem Bereich "Pharma Ethisch" prämiert, sieben Mal aus der Sparte OTC und drei Mal für multimediale Anwendungen. Insgesamt wurden 356 Einsendungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz begutachtet. Im vergangenen Jahr vergab die Jury 24 Mal Gold bei 362 Einsendungen. Die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs werden am 20. April beim Comprix-Fest im Mannheimer Capitol bekannt gegeben.
Meist gelesen
stats