17 Preisträger beim Wettbewerb Das Plakat

Freitag, 05. November 2004

Drei Mal Gold, vier Mal Silber, acht Mal Bronze und zwei Auszeichnungen für ungewöhnliche Mediennutzung wurden beim 21. internationalen Wettbewerb Das Plakat in München vergeben. Die goldenen Litfaßsäulen gingen an Heye & Partner, Unterhaching, (Kunde: McDonald's Deutschland), Jung von Matt, Hamburg, (Kunde: Sixt Autovermietung) und Scholz & Friends, Berlin, (Kunde: Weru Schallschutzfenster). Insgesamt schnitt JvM am besten ab: Die Agentur konnte neben der goldenen zwei silberne und eine bronzene Litfaßsäule von dem Wettbewerb, der von den CommClubs Bayern ausgerichtet wird, mit nach Hause nehmen. Die Sonderpreise für "ungewöhnliche Mediennutzung" sicherten sich Grabarz & Partner, Hamburg, (Kunde: VW) und KNSK, Hamburg, (Kunde: Bremerhavener Bürgergemeinschaft). ems
Meist gelesen
stats