15 Medaillen beim Wettbewerb "Gewinnende Werbung"

Dienstag, 16. Mai 2000

5 mal Gold, 5 mal Silber und 5 mal Bronze vergab die Jury beim 24. Wettbewerb "Gewinnende Werbung" der Frankfurter Akademie für Marketing-Kommunikation. Dabei machte diesmal keine Agentur das Rennen im Alleingang. In den fünf Kategorien Anzeigen, Plakate, Funkspots, Kinospots und TV-Spots kamen insgesamt neun Agenturen aufs Podest. Was die Goldmedaillen angeht, hatten am Ende die Kreativen von Springer & Jacoby die Nase vorn. Sie landeten mit ihrer Anzeige "Brand Mission" für den Kunden Mercedes-Benz und den "Trau-Dich"-Funkspots für Fisherman's Friend ganz vorne. In der Kategorie Plakat holte sich Ogilvy & Mather Gold und Bronze, das Gleiche gelang Heye & Partner in der Kategorie TV-Spots. Auf Kundenseite nimmt McDonalds mit Gold, Silber und Bronze die Spitzenposition vor Mercedes-Benz (Gold und Bronze) ein. Insgesamt wurden zum diesjährigen Wettbewerb 1300 Arbeiten eingereicht über die eine neunköpfige Jury zu entscheiden hatte. Neben den 15 Medaillen vergab sie weitere 92 Auszeichnungen.
Meist gelesen
stats