141 Germany legt um 30 Prozent zu

Freitag, 28. Februar 2003

141 Germany, die Dialogtochter von Bates, hat für das Geschäftsjahr 2002 die erfolgreichste Bilanz der sechsjährigen Agenturgeschichte hingelegt. Mit einem Wachstum von 30,6 Prozent kommt die Agentur auf ein Gross Income von 4,86 Millionen Euro. Laut Geschäftsführer Eugen Kern konnte die Agentur vor allem das Geschäft mit bestehenden Kunden wie Allied Domecq mit den Marken Ballantines, Kuemmerling, Tia Lusso und Malibu ausbauen. Außerdem wurden unter anderem Lufthansa Cargo, Schwab und Wein Galerie als Neukunden gewonnen. hjs
Meist gelesen
stats