11880: KNSK kreiert erstmals Eselsbrücken fürs Radio

Montag, 12. März 2012
-
-


Mit ihrer Eselsbrücke "11 – die Fußballmannschaft, 88 – die Oma, und 0 – null Problem" hat sich die Telegate-Auskunft 11880 einen gewissen Kultstatus erarbeitet. Unvergessen die TV-Spots mit Promis wie Verona Pooth oder den Wildecker Herzbuben. Jetzt legt das Münchner Unternehmen nach - dieses Mal jedoch erstmals im Radio. Für die Frühjahrsoffensive hat sich Stammbetreuer KNSK in Hamburg neue Gedächtnisstützen ausgedacht. In deren Fokus: eine Polizeikontrolle sowie eine betrogene Ehefrau. Wem die "11 Pils, 88 Kurze und 0 Promille" und die "11 Kratzer, 88 Beulen und 0 Rückspiegel" zuzuordnen sind - hören Sie selbst. Die Produktion der beiden Radiospots, die ab heute in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern, Berlin und Hamburg ausgestrahlt werden, verantwortet Studio Funk, ebenfalls Hamburg. Die Mediaplanung kommt von Pilot in München.

Mit den Kreationen will Telegate nicht nur die Bekannheit der Auskunft über die Telefonnummer 11880 erhöhen, sondern auch auf das Internetportal 11880.com und die mobilen Applikationen für Smartphones und iPad hinweisen. "Wir sind überzeugt, mit einer breit angelegten Radio-Kampagne die Markenbekanntheit weiter zu stärken und neben der Telefonauskunft auch mit unseren digitalen Informationskanälen verbinden zu können", so Rudolf Schneider, General Manager Consumer Channels bei Telegate.

KNSK betreut den Kunden seit November 2006. Bislang hatte 11880 nur einmal testweise einen Radiospot eingesetzt. Das war im Jahre 2005. Künftig soll Funk die Kampagnen der Auskunft ergänzen, so Benjamin Müller-Grote, Management Supervisor bei KNSK gegenüber HORIZONT.NET. jm
Meist gelesen
stats