"1 Stunde gegen Hunger": Scholz & Friends kreiert Online-Film für Welthungerhilfe

Mittwoch, 12. September 2012
-
-

Du hättest manchmal gerne mehr Zeit? Dann mach doch lieber mehr aus der, die du hast! Dazu rufen die Kreativen von Scholz & Friends in einem neuen Online-Film für die Welthungerhilfe auf. Mit der Aufforderung "Mach mehr aus deiner Zeit" wirbt der Spot für die Spendenaktion "1 Stunde gegen den Hunger". Der Protagonist des Films ist ein Mann um die 40 mit lichtem Haar. Anhand seines Tagesablaufes führt der 60-Sekünder dem Zuschauer vor Augen, wieviel Zeit man im Leben mit unwichtigen Tätigkeiten vergeudet. So verbringe ein Durchschnittsmensch beispielsweise 48.212 Stunden seines Lebens mit ziellosem TV-Zapping, 4.088 Stunden damit vor roten Ampeln zu stehen und 1.792 Stunden damit auf den Bus zu warten. Die gemeinnützige Organisation will damit Menschen motivieren, an der Spendenaktion teilzunehmen - entweder in Form eines Stundenlohns oder durch die Organisation einer einstündigen Spendenaktion.

Zu sehen ist das Commercial auf der Homepage der Welthungerhilfe, bei Youtube und Facebook sowie in verschiedenen Blogs, Foren und Communities.

"Der Film war nur Dank des großen Engagements aller Beteiligten möglich - jetzt sind wir gespannt, wie sich die Menschen davon inspirieren lassen", sagt Stefanie Wurst, Geschäftsführerin Scholz & Friends in Berlin. Die Kreativagentur hatte sich im vergangenen Jahr bereits den Etat für die orchestrierte Kampagne zum 50. Jubiläum der Welthungerhilfe gesichert. hor
Meist gelesen
stats