Kreativradar
Serviceplan rückt in die Top 3 auf

Freitag, 29. April 2016
Jung von Matt kann aufatmen. Nach dem Deutschen Digital Award steht die Agentur im Live-Ranking, mit dem HORIZONT Online die kreative Performance der deutschen Agenturen kontinuierlich unter die Lupe nimmt, weiterhin sicher auf Rang 1. Auch BBDO konnte seinen 2. Platz verteidigen. Dafür ist der Kampf um den 3. Platz auf dem Siegerpodest eröffnet: Die Serviceplan-Gruppe hat es geschafft, Heimat zu überholen. 

Der Vorsprung ist allerdings gering. Deshalb könnte die Rangliste am Montag schon wieder ganz anders aussehen, denn am Wochenende werden die Preise beim Spotlight Festival in Stuttgart vergeben. Und in Sachen Bewegtbild performt Heimat traditionell sehr gut.

Auch in den kommenden Wochen ist für Spannung gesorgt, denn es stehen die finalen Resultate einiger wichtiger internationaler Shows an: D&AD Global Awards, One Show und New York Festivals. Ob Jung von Matt auch im weltweiten Vergleich überzeugen und seinen Vorsprung weiter ausbauen kann, wird sich spätestens dann zeigen.

Die kreativsten Agenturen Deutschlands

RangAgenturPunkte
01Jung von Matt640
Jung von Matt, Hamburg604
Jung von Matt, Berlin36
02BBDO Germany480
BBDO, Berlin436
BBDO, Düsseldorf36
Interone, Hamburg/München8
+3Serviceplan-Gruppe436
Serviceplan Berlin/Hamburg/München (inkl. SP Health & Life)360
plan.net, Berlin/Hamburg/München76
-4Heimat, Berlin (gehört zu TBWA Germany)408
05Kolle Rebbe, Hamburg376
06Oliver Voss Werbeagentur, Hamburg276
07Scholz & Friends Deutschland272
Scholz & Friends, Berlin256
Scholz & Friends, Hamburg16
08Grabarz & Partner, Hamburg260
09DDB Germany196
DDB, Düsseldorf/Hamburg160
DDB, Berlin24
Heye, München12
010Thjnk-Gruppe180
Thjnk, Hamburg96
Loved, Hamburg60
Thjnk, Berlin24
011Ogilvy Germany176
Ogilvy, Frankfurt128
Ogilvy, Berlin36
Ogilvy, Düsseldorf12
012Schmidhuber, München144
012Atelier Markgraph, Frankfurt144
+14Philipp und Keuntje, Hamburg124
-15Mutabor Design, Hamburg120
016Römer Wildberger, Berlin108
017Grey Germany, Berlin/Düsseldorf (inkl. KW 43)84
018Überground, Hamburg60
019Rocket & Wink, Hamburg48
019Plantage / Aperto48
Plantage, Berlin48
019Tisch 13, München48
019Atelier Brückner, Stuttgart48
019Onliveline, Düsseldorf/Köln48
+24Sapient Nitro, Düsseldorf / Frankfurt / München44
+25Scholz & Volkmer, Wiesbaden/Berlin40
+25Publicis Pixelpark, Berlin/Hamburg/Frankfurt40
-27Milla & Partner, Stuttgart36
-27Jangled Nerves, Stuttgart36
-27Avantgarde, München36
-27Studio Mennecke, Köln36
-27Strichpunkt Design, Stuttgart36
+27Cheil Germany, Frankfurt36
-33Leo Burnett, Frankfurt32
-34KMS Blackspace / KMS Team, München24
-34Leagas Delaney, Hamburg24
-34Ad Quarter, Hamburg24
-34Mookwe, Hamburg24
-34GUD. Grüner und Deutscher, Berlin24
-34Designbureau KM7, Frankfurt24
-34Lambie-Nairn, München24
-34Studio Oeding, Hamburg24
-34Eins:33, München24
-34Studio Orel, Stuttgart24
-34Filmhaus, Berlin24
-45C3, Berlin20
-46Demodern, Köln/Hamburg16
-47Henne Ordnung, Frankfurt12
-47Kemmler Kemmler, Berlin12
-47Triad, Berlin12
-47Pure Perfection, Wiesbaden12
-47Pfadfinderei, Berlin12
-47The Constitute, Berlin12
-47Studio F, Berlin12
-47Deepblue Networks, Hamburg12
-47Eat, Sleep & Design, Berlin 12
056Fork Unstable Media, Hamburg8
056MEC, Düsseldorf8
056Razorfish, Frankfurt/Berlin8
056Crossmedia, Düsseldorf8
060Syzgygy Deutschland, Bad Homburg4
060Medium Werbeagentur, Bielefeld4
060La Red / Artificial Rome, Hamburg/Berlin4
060Neofonie, Berlin4
060Zum Kuckuck, Würzburg4
Quelle: HORIZONT / Stand 29.04.2016

 

DIE METHODIK

Der HORIZONT-Kreativradar, der einen Überblick über die aktuelle Platzierung deutscher Agenturen im HORIZONT-Kreativranking bietet, basiert auf den Ergebnissen der 16 wichtigsten nationalen und internationalen Award Shows. Diese sind je nach Relevanz mit Bewertungsfaktoren von 8 bis 2 ausgestattet, wobei die Cannes Lions mit dem Faktor 8 am höchsten gewichtet werden. Die Berechnung ergibt sich wie folgt: Grands Prix bzw. Best-of-Show-Awards zählen acht Punkte, für Gold werden sechs, für Silber vier, für Bronze zwei Punkte vergeben. Sonderpreise zählen wie Bronze. Diese Punkte werden mit dem Faktor des jeweiligen Wettbewerbs multipliziert. Wenn ein Wettbewerb ausschließlich Gewinner deklariert, werden diese wie Gold bewertet. Grundsätzlich werden nur deutsche Agenturen in das Ranking aufgenommen. Folgende Wettbewerbe werden berücksichtigt: Cannes Lions (Bewertungsfaktor 8), ADC (6), D&AD Global Awards (6), London International Awards (6), One Show (6), Eurobest (4), Clio Awards (4), Facebook Awards (4), New York Festivals International Advertising Awards (4), Webby Awards (4), Deutscher Dialogmarketing Preis (2), Deutscher Digital Award (2), Die Klappe (2), New Media Award (2), Radio Advertising Award (2), Spotlight (2).

Meist gelesen
stats