Spießer Alfons

Spießer Alfons

Spießer Alfons Markenbotschafterin für Pharmaprodukte: Micaela Schäfer

Mittwoch, 03. Juni 2015
Pharmaprodukte sind keine Gummibärchen. Was meint: Werben Prominente für Pharmafirmen, dann sollten die Damen und Herren auch seriös auftreten!
Themenseiten zu diesem Artikel:

Micaela Schäfer Stada Arzneimittel EDEKA


Wenn ein Unternehmen ein prominentes Zugpferd in seine Werbung einspannt, dann kann das konzeptionell gesehen zwei Ursachen haben. Ursache Nummer 1: Der oder die Prominente hat eine persönliche Affinität zum Produkt oder zur Dienstleistung, wofür er oder sie glaubwürdig ein Testimonial abgibt. So macht es in den Augen des Spießers durchaus Sinn, wenn der sympathische Fernsehkoch Steffen Henssler für Edeka auftritt. Oder der mindestens genauso sympathische Spießer Alfons für Printprodukte werben würde. Und ein Nacktmodell wie Micaela Schäfer? Klar, für Kondome könnte sie werben, für was sonst!?

Ursache Nummer 2 für Promi-Einsatz ist folgende: Der Marketingboss eines Werbung treibenden Unternehmens hat ein großes Faible für eine Promifrau. Zum Beispiel für Micaela Schäfer. Aber er hat  in seinem Markenportfolio weder Latex noch Silikon, für das die Frau aus dem Dschungelcamp sich werblich in die Brust werfen könnte. Was also können die Werber, die kreativen tun, um die Vollbusige ihrem Kunden dennoch – auf Werbungskosten, versteht sich! – an die Seite zu stellen?

Die Agentur, die das Pharmaunternehmen Stada betreut, wusste Rat und lieferte Tat: Für die Veranstaltung STADAvita Racing buchte man Micaela Schäfer zur Betreuung der Gäste einer sogenannten Aston Martin Guided Tour – siehe die Abbildung!

Schäfer-Stündchen: Boxenluder Micaela wirft sich in die Brust für Stada!
Schäfer-Stündchen: Boxenluder Micaela wirft sich in die Brust für Stada! (© dfv)
Deutlich ist dabei zu erkennen, dass die Kundenbetreuerin von Stada durchaus nicht immer nackte Haut zeigen muss, um ihre Reize vorzuführen, an denen die Hände der Medizinmänner nicht untätig gewesen sind. Und beim Event von Stada hatten die Gäste nicht nur die exklusive Möglichkeit, die aktuellen Modelle der britischen Sportwagen Manufaktur kennenzulernen und zu testen, sondern auch das deutsche Modell vom Jahrgang 1983.

Nun könnte jemand kommen und einwerfen: „Ist es nicht ziemlich durchsichtig, Kunden ausgerechnet von einem bekannten Nackedei betreuen zu lassen?“ Hier lässt sich zur Rechtfertigung zweierlei anführen. Zum einen war Micaela Schäfer vollkommen bekleidet, trug sogar noch über ihrem Overall einen Slip, wenn Ihr Euch das mal anschauen wollt, liebe HORIZONT-Leser!

Und zum anderen ist vielleicht nicht allgemein bekannt, dass Micaela Schäfer eine Ausbildung gemacht hat zur pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten. Sie ist also durchaus in der Lage, mit den Ärzten und Apothekern, die von Stada zum Racing eingeladen worden sind, fachliche Gespräche über die Produkte der Pharmafirma zu führen. Zum Beispiel über die Neuheit Rydex 375.

Neuheit: Rydex 375
Neuheit: Rydex 375 (© dfv)
Rydex 375 gibt "Power für Ihre Immun-Power"
Rydex 375 gibt "Power für Ihre Immun-Power" (© dfv)
Rydex 375 gibt „Power für Ihre Immun-Power. Was natürlich albern ist, denn wozu braucht der Mensch denn Power für seine Power? Das wäre genauso, würde man einen Schlafenden aus seinem Schlaf reißen, um ihm ein Schlafmittel zu verkaufen.

Kein Wunder also, dass man dem Protagonisten in der Rydex-Online-Werbung aus den Augen ablesen kann, dass Rydex die Pupillen eines Mannes tierisch verändert. Oder war es vielleicht der Anblick von Micaela Schäfer...?
Ein Mann, der Micaela Schäfer mit eigenen Augen (sic!)  gesehen hat, benötigt danach dringend Rydex 375, um seine Abwehrkräf-te zu stärken!
Ein Mann, der Micaela Schäfer mit eigenen Augen (sic!) gesehen hat, benötigt danach dringend Rydex 375, um seine Abwehrkräf-te zu stärken! (© dfv)
Kommende Woche, liebe Lesergemeinde, berichtet der Spießer Euch von einem Wunderwasser, das nach Angaben des Herstellers wunderschön macht. Ob man das Elixir trinken soll, dem Badewasser zufügen oder sich damit einreiben muss, wird allerdings nicht verraten. Spießer Alfons probiert es selber mit einem Vollbad pur.

HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats