Volkswagen Nutzfahrzeuge So cool feiert Grabarz & Partner die Intelligenz von Amarok, Caddy und Co.

Donnerstag, 07. Dezember 2017
Grabarz & Partner feiert die Range von Volkswagen Nutzfahrzeuge
Grabarz & Partner feiert die Range von Volkswagen Nutzfahrzeuge
© Screenshot Youtube

"Tough is not enough" - unter diesem Motto inszeniert Grabarz & Partner die Nutzfahrzeuge-Range von Volkswagen in einer neuen Bewegtbildkampagne. Die Botschaft des Autobauers: Die Modelle Amarok, Caddy, Crafter und Transporter können wesentlich mehr als nur schwere Ladung transportieren.
Im Mittelpunkt des Auftritts stehen mehrere Bewegtbildformate in den digitalen Kanälen sowie im TV, die allesamt die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine inszenieren. Beispielsweise dokumentiert der Hauptspot (siehe oben), wie Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme wie der Bergabfahrtassistent, die Rückfahrkamera oder der sensorbasierte Flankenschutz von den Fahrern eingesetzt werden und den Berufsalltag erleichtern. Dabei werden die Protagonisten hinterm Steuer zu lässigen Vollprofis stilisiert, die dank der elektronischen Intelligenz in den Volkswagen Nutzfahrzeugen jedes Problem meistern. In den Filmen werden alle Modelle der Range vorgestellt. Im Frühjahr hatte Volkswagen den Crafter eingeführt und damit die Nutzfahrzeuge-Modellpalette komplett erneuert. Neben dem 99-sekündigen Online-Hauptfilm kommen mehrere Cutdowns auf reichweitenstarken TV-Sendern zum Einsatz. Gedreht wurde Ende August in Slowenien.

Grabarz & Partner ist seit 2007 internationale Leadagentur von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Bereits 2008 und 2001 setzte die Hamburger Kreativagentur internationale Range-Kampagnen für den Kunden um, die in über 30 Märkten zu sehen waren - allerdings nie in Deutschland. Das ändert sich erstmals mit "Tough is not enough". Auch für die Adaption des Auftritts in den übrigen Märkten ist Grabarz & Partner zuständig.

"Dass unsere Fahrzeuge wirklich alles mitmachen, ganz gleich wie hart der Job auch sein mag, ist unseren Zielgruppen bekannt", sagt Ramsis Moussa, Executive Marketing Director bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. "Dass sie dank der zahlreichen und innovativen Assistenzsysteme und Features auch den aktuellsten Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden, wollen wir nun breit kommunizieren, um damit unseren Premium-Anspruch im Nutzfahrzeug-Segment zu manifestieren."

Bei Grabarz & Partner zeichnen Ralf Heuel (Geschäftsführer Kreation), Diana Sukopp (Group Creative Director), Thomas Fritze, Stefan Geschke (Creative Directors), René Herder (Text) sowie Jens Erasmus Schröder (Art Director) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Bakery Films unter der Regie von Nico Beyer. Die Postproduktion kommt von NHB. Verantwortliches Tonstudio ist Studio Funktt
Meist gelesen
stats