Thjnk Die schräge Limo-Sprechstunde von Joko und Klaas

Donnerstag, 13. Juli 2017
Klaas Heufer-Umlauf berät auf Facebook eine Stunde lang "Die Limo"-Fans
Klaas Heufer-Umlauf berät auf Facebook eine Stunde lang "Die Limo"-Fans
Foto: Thjnk

Am Vormittag des 13. Juli bekamen "anonyme Limotrinker" die Chance, sich virtuell Hilfe zu holen: Von 11 bis 12 Uhr standen Joko und Klaas live auf Facebook in einer "Limo-Sprechstunde" als Suchtberater bereit. Die Aktion für "Die Limo" begleitet die laufende Kampagne der Granini-Marke, die seit Mai im TV zu sehen ist.
Wer in der Aktionszeit die Nummer 06136 7979977 wählte, hatte die Chance, sich einmal von den "Die Limo"-Markenbotschaftern Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beraten zu lassen - und war live auf Facebook zu hören. Mit der Anonymität war es dann allerdings vorbei. In einem vorab gedrehten Clip zu der Aktion bekommen Limo-Süchtige ebenfalls einen Eindruck davon, wie es in dem Granini-Beratungs-Callcenter zugeht.
Im Live-Chat zeigten sich Winterscheidt und Heufer-Umlauf in voller "Die Limo"-Montur, mit Perrücke und Brillen. Gewohnt humorvoll beantworteten sie die Fragen der Fans und versuchten, deren Nervosität zu lindern. Winterscheidt im O-Ton: "Wir haben die Leute angestiftet, das Zeug zu trinken, jetzt müssen wir ihnen auch helfen". Die Nachfragen der Fans beantworten die Werbegesichter mitunter ganz ehrlich. So antwortete Heufer-Umlauf auf die Frage nach dem merkwürdigen Kostüm: "Unsere Kostümierung macht keinen Sinn und das, was wir reden, auch nicht. Die Werbung ist einfach dazu da, das Produkt im hohen Wettbewerb bekannt zu machen".
Für die "Die Limo"-Kampagne zeichnet ebenso wie für die Facebook-Aktion Thjnk verantwortlich. Marketing Director & Mitglied der Geschäftsleitung ist bei Granini Philipp Hemmer. Florian Weber von Thjnk ist der Creative Director des Callcenter-Spots. Die Filmproduktion übernahm Soup, die Regie Edward Berger. Für die Postproduktion zeichnet Nhb Studios verantwortlich.  bre
Meist gelesen
stats