BMW Motorrad Syzygy verwandelt das Smartphone in einen Gasgriff

Donnerstag, 17. September 2015
Mithilfe des Smartphones können die User das sportliche Motorrad selbst steuern und ordentlich Gas geben
Mithilfe des Smartphones können die User das sportliche Motorrad selbst steuern und ordentlich Gas geben
© Syzygy

Ganz schön viel Action verspricht die erste Digitalkampagne, die Syzygy für BMW Motorrad realisiert hat: Bei dem Auftritt für das sportliche Modell S 1000 RR bekommt jeder Internetnutzer die Chance, sein persönliches Fahrerlebnis auf einer virtuellen Maschine zu genießen. Dabei wird das Smartphone zum Gasgriff, mit dem man das Motorrad steuern und lautstark auf Touren bringen kann.

"Your Mission to Ride" lautet das Motto der Kampagne, deren Startschuss bereits Anfang Juli auf den BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen fiel. Etwa einen Monat später wurde ein Trailer zu dem virtuellen Fahrerlebnis veröffentlicht, der sich schon rasant viral verbreitet hat. Auf Youtube wurde er bis dato mehr als eine halbe Million Mal angeklickt. Der von Greenskyfilms produzierte Film beschreibt, worum es bei "Your Mission to Ride" geht: Die im Rennsport beheimatete S 1000 RR muss aus einer laserdurchfluteten Halle befreit und auf die Straße gebracht werden - schließlich hat dieses Modell auch eine entsprechende Zulassung und ist somit das ideale Bike für alle, die es rasant mögen. Fans können die Maschine mithilfe einer Desktop- und Smartphone-Anwendung selbst steuern und ihr Erlebnis via Facebook mit Freunden teilen. 

Die Kampagne soll in den kommenden Wochen über Social-Media-Kanäle und Motorrad-Communitys weiter an Fahrt gewinnen. Syzygy ist seit Ende November die weltweite digitale Leadagentur von BMW Motorrad, während der klassische Etat seit 2014 von VCCP in Berlin betreut wird. bu

Meist gelesen
stats