Audi So feiert Kolle Rebbe die Power des R8 Spyder

Montag, 19. Juni 2017
In dem von Kolle Rebbe entwickelten Film steht die Symmetrie im Mittelpunkt
In dem von Kolle Rebbe entwickelten Film steht die Symmetrie im Mittelpunkt
© Kolle Rebbe

610 PS, 328 km/h Spitze, in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 - keine Frage: Der Audi R8 Spyder hat definitiv viel Power unter der Haube. Gemeinsam mit Kolle Rebbe feiert der Ingolstädter Autobauer in dem Produktfilm aber nicht nur die Leistungsstärke des Sportwagens, sondern vor allem das zentrierte Cockpit.
Die Idee hinter dem 100-sekündigen Film basiert damit auf dem Feature, das laut Kolle Rebbe die Rennsport-Gene des schnellsten Audi-Modells verdeutlichen soll. Denn in dem zentrierten Cockpit wird der Fahrer direkt ins "Zentrum der Kraft" - so auch das Motto des Spots - katapultiert. Dazu zeigen Audi und sein Agenturpartner das Auto auf einer spektakulären Fahrt durch eine Berglandschaft, wobei die Einstellungen in der Mitte gespiegelt werden. Durch die Symmetrie ergeben sich so surreale und fast schon psychedelische Bilder des R8 Spyder.
Audi Black Edition
Bild: Audi

Mehr zum Thema

"Welcome to Black" So werben Kolle Rebbe und DDB Barcelona für Audis Black Edition

Der stark produzierte Clip ist auf der Audi-Website sowie in den Social-Media-Kanälen des Herstellers zu sehen. Bei Kolle Rebbe, das zuletzt gemeinsam mit DDB Barcelona die Kampagne für die Audi Black Edition verantwortete,  zeichnen Jörg Dittmann, Oliver Ramm (Creative Directors), Lennart Wittgen (Beratung) sowie Nina Offerman (Producer) verantwortlich. Auf Kundenseite betreuen Michael Finke (Leitung Marketing und Kommunikation Audi Sport), Peter Wriebe (Leitung Marketing und Kommunikation) und Sabina Meilinger (Projektmanagement) die Kampagne. Produziert wurde der Film von 27 Kilometer Entertainment unter der Regie von Alexander de Lukowicz und Hans Hartmann. Die Musik kommt von Ian O’Brien-Dockertt
Meist gelesen
stats